10.2.2016

Heute Vormittag war ich, Stefanie, in ein Forschungskolloquium an der Hochschule der Medien per Skype zugeschaltet, während Hippolyte an der ISMA mit den Jugendlichen gearbeitet hat. Es ging um Veranstaltungsarbeit in Bibliotheken und wie man die Inhalte zum Leben erwecken kann.

IMG_0149

Nachdem wir beide Lesebühnenerfahrung haben, hat Hippolyte mit den Schülerinnen und Schülern einen Schreibworkshop gemacht. Jeder Schüler hat einen Text geschrieben und diesen anschließend den Anderen präsentiert.

IMG_0137

Was sehr auffällig und interessant war, war, dass in den Texten vier Mal das Thema Zwangsheirat vorkam.  Dafür dass die Jugendlichen zum ersten Mal geschrieben haben, sind sehr schöne Texte entstanden, die ihre eigenen Erfahrungen widerspiegeln. Es ging um Liebe, Hochzeit, ihre Lebenswelt und die postelektorale Krise in der Elfenbeinküste.

Anhang 1

Heute Nachmittag ist der verloren gegangene Reissack, in dem ein schwarzer Rucksack steckt angekommen! Entgegen unserer Befürchtungen war alles noch drin, was drin sein sollte, Alhamdullilah!

Bis morgen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s