5.1.2016

Am Vormittag führen wir am Lycée Municipal und an der ISMA je eine Projektstatusbesprechung durch und überlegen mit den Schulleitern, wie wir die Unterrichtsmodelle durchführen können mit den Schülerinnen und Schülern, die wir schon bei der ersten Forschungsphase interviewt haben. Das ist nicht so ganz einfach, denn wir müssen die Jugendlichen aus ihren Klassen holen und uns ist wichtig, dass sie keine Nachteile haben werden, weil sie an unseren Aktivitäten teilnehmen.

IMG_3703

Weil wir schon morgen die ersten beiden Unterrichtsmodelle an der ISMA durchführen können, proben wir am Nachmittag die zu den Geschichten passenden Melodien und sprechen den Ablauf durch. Außerdem bearbeiten wir die Fäden, die wir für das Erzählen mit den Fadenspielen brauchen und bereiten unsere Materialien vor.

IMG_3713

Am Abend nach dem Essen wird noch dieser Blog bearbeitet.

Nach einem sehr staubigen Tag wegen des Harmattans gibt es eine kalte erfrischende Dusche (nachdem das Wasser Gott sei Dank wieder angestellt ist) und dann ist Feierabend!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s