31.12.2015

Die Bemühung Bargeld abzuheben, scheitert am ersten Geldautomaten, wobei wir nichts anderes erwartet hatten :).

Wir fahren zum Markt in Cocody, um Materialien für die Unterrichtsmodelle zu kaufen wie zum Beispiel Fäden für die Fadenspiele und Müllsäcke und Plastikboxen für den staubfreien und trockenen Transport der Medien und der beiden Djembés, die wir für die Durchführung der Unterrichtsmodelle mitnehmen.

Danach holen wir im Goethe-Institut unser Kamishibai und eine Rolle Bibliotheksfolie ab.

In der Nähe des Marktes von Cocody gibt es eine ganz neue Bankfiliale und dort klappt es mit dem Abheben des Geldes! Youpieh, das ging schnell!

Am Nachmittag noch zum Friseur, damit die Haare im Dorf kurz sind und nicht total einstauben.

Und dann ist Silvester!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s